Neubau Unterhaupttor Schleuse Marktbreit

Bestandteil der Arbeiten war das Herstellen und Liefern eines neuen Schleusentores am Mittelhaupt der SSA in geschlossener Bauweise nach dem konstruktiven Vorbild des derzeit am Unterhaupt eingebauten ursprünglichen Mittelhaupttores.
Die Torflügel sind nicht aus Einzelteilen zusammengesetzt konzipiert - sondern jeder Torflügel als ganzheitliches Stahlbauteil.

Besondere Herausforderung war die Organisation des Transportes der beiden Schleusentore, die Abmessungen von jeweils LxBxH=7,20 x7,20x1,00 m und ein Gewicht von 16,5 to hatten.

Projektgalerie

Projektdaten

Bauherr
Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Schweinfurt

Projekt
Neubau Unterhaupttor Schleuse Marktbreit

Tonnage
33